Registrierung


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort an - diese Daten dienen als Zugangsdaten. Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und einen Buchstaben, eine Zahl und ein Sonderzeichen enthalten.


mindestens 8 Zeichen, mindestens eine Zahl, ein Buchstabe, ein Sonderzeichen



Bitte geben Sie folgende Daten an:


Die folgenden Felder sind optional. Je mehr dieser Felder Sie jedoch ausfüllen, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir Sie zu bestimmten Experimenten einladen.


Eine Angabe erlaubt es uns, Sie schnell zu erreichen, wenn z.B. ein Experiment abgesagt werden muss.





Ich habe die Nutzerbedingungen gelesen und bin damit einverstanden.

Um an Experimenten teilnehmen zu können, müssen Sie unsere Datenschutz- und Laborregeln akzeptieren! Bitte lesen Sie diese gut durch, da deren Einhaltung zwingend erforderlich ist.

Sie regeln u.a. was passiert, wenn Sie wiederholt nicht erscheinen, Ihre Entlohnung und wozu Ihre Daten verwendet werden.

Kurzfassung:

  • Sie werden für die Teilnahme an Experimenten entlohnt.
  • Zusagen zu Experimenten sind verbindlich.
  • Seien Sie bitte pünktlich.
  • Bei Erscheinen müssen Sie sich ausweisen.
  • Wiederholtes Nichterscheinen führt zum Ausschluss.
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
  • Bitte achten Sie die Portal- und Laborregeln.

Registrierung

Die Registrierung für Laborexperimente ist eine Absichtserklärung zur Teilnahme an den von Wissenschaftlern des Instituts durchgeführten Experimenten. Doppelte Registrierungen sind nicht erlaubt und führen unmittelbar zum Ausschluss von der Teilnahme an allen zukünftigen Experimenten.

Es besteht kein Anspruch auf das Führen eines Benutzerkontos oder auf die Teilnahme an Experimenten. Das Alfred-Weber Institut für Wirtschaftswissenschaften behält sich vor, Teilnehmer aufgrund experimenteller Anforderungen von der Plattform auszuschließen.

Teilnahme

Während eines Experiments muss sich jeder Teilnehmer an die von den Experimentatoren in den Instruktionen festgelegten Regeln halten. Die Teilnahme an Experimenten erfolgt freiwillig und kann auf Wunsch jederzeit abgebrochen werden.

Internetexperimente

Die Regeln für Internetexperimente werden auf der Registrierungs-Seite des jeweiligen Experimentes beschrieben.

Laborexperimente

Für jedes Experiment erhält eine bestimmte Zahl registrierter Personen eine Einladung per E-Mail. Nur eingeladene Personen sind zur Teilnahme am Experiment berechtigt. Nach Erhalt einer Einladung per E-Mail zu einem bestimmten Experiment meldet sich der Teilnehmer über das Portal zu der Studie an. Diese Anmeldung ist eine verbindliche Zusage, an diesem Experiment teilzunehmen.

Für manche Experimente werden mehr Teilnehmer eingeladen als benötigt. Es nehmen diejenigen am Experiment teil, die zuerst im Labor erscheinen. Teilnehmer, die eingeladen wurden und rechtzeitig anwesend sind, aber aus Kapazitäts- bzw. anderen Gründen nicht teilnehmen können, erhalten für ihr Erscheinen eine Entschädigung („show-up fee“).

Vergütung und Dauer

Experimente dauern in der Regel etwa 60 Minuten. Abweichungen sich möglich und werden entsprechend vergütet. Jeder für ein Laborexperiment eingeladene und rechtzeitig anwesende Teilnehmer erhält mindestens eine Entschädigungszahlung. Teilnehmer werden üblicherweise bar bezahlt, jedoch sind in Ausnahmefällen auch Gutscheine oder Verlosungen möglich; in diesen Fällen werden die Teilnehmer jedoch in der Einladungsemail hiervon in Kenntnis gesetzt. Die Höhe des ausgezahlten Betrags kann von den eigenen Entscheidungen bzw. von den Entscheidungen der anderen Experimentteilnehmer abhängen. Die Bezahlung richtet sich in der Regel nach der Höhe des ungeprüften Stundenlohns für wissenschaftliche Hilfskräfte, Endverdienst im Schnitt ca. €10/Stunde, jedoch oft mit einer hohen Varianz (d.h. es ist möglich daß ein Teilnehmer z.B. pro Stunde €3-4 verdient während ein anderer €12-16 erhält). Die Teilnehmer haben für die Besteuerung der erhaltenen Aufwandsentschädigung im Rahmen ihrer individuellen Steuererklärung selbst Sorge zu tragen. Es handelt sich nicht um ein Arbeitsverhältnis, sodass das Alfred-Weber-Institut keine Lohnsteuer einzubehalten hat.

Ausweispflicht

Um sicherzustellen, dass nur eingeladene und ordnungsgemäß per E-Mail angemeldete Teilnehmer am Experiment teilnehmen, muss sich jeder Teilnehmer ausweisen (Personalausweis oder Führerschein). Kann sich ein Teilnehmer nicht ausweisen, erhält er keine Entschädigung für sein Erscheinen und kann auch nicht am Experiment teilnehmen.

Pünktlichkeit

Bitte erscheinen Sie pünktlich 5 Minuten vor Beginn der jeweiligen Session. Ein Zuspätkommen von mehr als 5 Minuten nach Sessionbeginn führt zum Ausschluss vom Experiment und wird als Nichterscheinen vermerkt. Teilnehmer, die ihre Bereitschaft zur Teilnahme an einem bestimmten Experiment erklärt haben und nicht bzw. zu spät erscheinen, müssen sich der Tatsache bewusst sein, dass sie damit die Durchführung des Experiments wegen Mangel an Teilnehmern gefährden.

Datenschutz

Die auf dieser Plattform erfassten Daten dienen ausschließlich der Organisation von wissenschaftlichen Experimenten. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wir benutzen die Daten zu den folgenden Zwecken:

  • Organisation und Planung von Experimenten
  • Information und Einladung zu Experimenten
  • Wissenschaftlich motivierte Auswahl von Teilnehmern
  • Überprüfung von Erscheinen und Nicht-Erscheinen angemeldeter Teilnehmer.

Es gibt keine Verknüpfung zwischen den im Experiment generierten Daten und den Daten auf der Plattform. Jeder Teilnehmer kann jederzeit seinen Account deaktivieren. Auf Verlangen eines Teilnehmers werden seine erfassten Daten uneingeschränkt gelöscht. Hierfür ist eine formlose schriftliche und unterschriebene Löschungsaufforderung zu senden an das Alfred-Weber-Institut für Wirtschaftswissenschaften, AWI-Lab/Recruitment System, Bergheimer Straße 58, 69115 Heidelberg.

Account

Mit der Registrierung legen Sie einen einmaligen Account im System an. Es ist untersagt, mehrere Accounts anzulegen oder die Zugangsdaten anderen Personen zugänglich zu machen. Wenn Sie zu Experimenten eingeladen werden, so erhalten Sie Emails mit Links für die Anmeldung. Bitte leiten Sie diese nicht weiter. Nichtbefolgen der Laborregeln führt zur Sperrung Ihres Accounts.

Einverständnis

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit folgenden Aussagen einverstanden:

  • Ich bin darüber informiert worden, dass mein Nichterscheinen bzw. mein zu spätes Erscheinen zum Experiment, für das ich mich angemeldet habe, zur Absage des Experiments führen kann. Sollte ich nicht an einem Experiment teilnehmen können, muss ich den Experimentalverantwortlichen mindestens 24 Stunden vor der Durchführung des Experiments informieren.

  • Bei jedem Nichterscheinen nach Anmeldung für ein Experiment - ohne rechtzeitige Absage bei dem Experimentverantwortlichen oder Angabe von schwerwiegenden Gründen - erhält das persönliche Konto des Teilnehmers einen Minuspunkt (siehe Personendaten auf der Web-Site nach der Online-Anmeldung). Je mehr Minuspunkte ein Teilnehmer hat, umso geringer sind seine Chancen, für weitere Experimente eingeladen zu werden. Sobald das Konto eines Teilnehmers 4 Minuspunkte enthält, erhält Er/Sie ein zeitlich unbegrenztes Teilnahmeverbot.

  • Der Versicherungsschutz in den Räumen des Alfred-Weber-Instituts besteht auf Basis der gesetzlichen Haftpflicht privatrechtlichen Inhalts. Das Alfred-Weber-Institut haftet für alle Schäden, die vom Institut zu vertreten sind. Eine verschuldensunabhängige Haftung besteht nicht.







© 2016 Universität Heidelberg | © Hroot 2011 - 2016 Universität Hamburg | Impressum und Kontakt